Gesellschaftliches Engagement

Seit 2006 jährlich Tag des offenen Unternehmens

Seit 2006 organisiert die HTS Müllroser Hoch-, Tief-, Straßenbau GmbH jährlich einen Tag des offenen Unternehmens.
Schüler der Müllroser Grund- und Oberschule und Schulen aus Groß Lindow und Fünfeichen sollen sich für Handwerksberufe interessieren und direkt mit den Unternehmen ins Gespräch kommen.

Mit dabei sind neben der Amtsverwaltung und der ortsansässigen Sparkasse immer wieder zahlreiche Handwerksbetriebe, Unternehmen und Einrichtungen, die von den Schülern aus den Klassen 7 bis 9 sowie von Kita - Gruppen an diesem Tag besucht werden.

Auf dem Betriebsgelände der HTS Müllroser Hoch-, Tief-, Straßenbau GmbH führen die mitwirkenden Firmen den Schülern das Handwerk vor. Erfahren können die Kinder und Jugendlichen z.B. wie man bei Orgelbau Sauer mit einem Stück Blech Töne erzeugen kann oder wie man eine Wasserleitung unterirdisch verlegen kann, ohne das ein Graben geschachtet werden muss.

Die Schüler sollen schon früh ins Berufsleben schnuppern und spielerisch an den Handwerksberuf herangeführt werden. Dabei entwickeln sie besonderen Ehrgeiz und Energie, stellen Fragen und werden angespornt einen Beruf im Handwerk zu erlernen.

Über den "Tage des Offenen Unternehmen" hat Ulrich Zimmer in den vergangenen Jahren etliche Lehrlinge rekrutieren können, um gute qualifizierte Fachkräfte ausbilden zu können.
Jedem Auszubildenden wird nach Beendigung einer erfolgreichen Lehrzeit eine feste Anstellung angeboten. Auch lernschwachen Schülern bietet Ulrich Zimmer Ausbildungsplätze an - wichtig ist ihm, dass die Jugendlichen mit Begeisterung dabei seien. Frei nach dem Motto „Sie müssen nicht alles können, sie müssen aber alles wollen".

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren